Pfandlkas auf Salat


Pro Person ca. 140g Pfandlkas nach Belieben würzen (z.B. mit italienischen Kräuter oder nur mit Salz und Pfeffer) oder leicht panieren (z.B. in Semmelbrösel, Sesam oder gehackten Kürbiskernen) und in etwas Öl goldbraun braten.

Sehr gut zu gemischtem Salat oder zum Grillen.

Wer mag, kann noch etwas Balsamico-Creme darüber geben oder ein leckeres Chutney dazu servieren.



Kürbis-Chutney (3-4 Gläser á 350ml)

400g Kürbis (Hokkaido oder Muskat)                                                                                   
200g Schalotten                                                                                                                      4EL Sonnenblumenöl                                                                                                               300g Äpfel                                                                                                                                1EL braune Senfkörner                                                                                                           3 getrocknete Chilischoten                                                                                                    (1TL Koriandersaat)                                                                                                                  1 TL Curcuma                                                                                                                           9EL brauner Zucker                                                                                                                   120ml Weißweinessing                                                                                                           200ml Weißwein                                                                                                                        Salz, Pfeffer

Kürbis putzen, in feine Würfel schneiden und Schalotten fein würfeln. Beides in Öl in einem breiten Topf andünsten.

Äpfel schälen, entkernen, fein würfeln und kurz mitdünsten.

Senfkörner, Chilischoten, Koriander und Curcuma zugeben. Zucker dazugeben und leicht karamellisieren lassen. Mit Essig und Wein ablöschen, aufkochen und zugedeckt 2 Stunden bei mittlerer Hitze kochen lassen. Nach und nach ca. 300ml Wasser zugeben.

Nach Ende der Kochzeit mit Salz und Pfeffer abschmecken, erneut aufkochen und heiß in sterile Twist-off-Gläser füllen, verschließen und gestürzt abkühlen lassen.

Passt sehr gut zu gebratenem Pfandlkas mit Salat, Pfandlkas-Burger, Ziegenkäse oder mittelalten Hartkäse.